In Gondershausen gab es was zu feiern

-Neben der „Goldhochzeit“ der Ortsteile Nieder- und Obergondershausen feierte der Musikverein sein 50-jähriges Jubiläum-

 

Im Jahre 1969 erfolgte im Rahmen der Gebietsreform eine Vereinigung der Ortsteile Nieder- und Obergondershausen. Im gleichen Jahr entschlossen sich die Gründungsmitglieder den Musikverein Gondershausen  als offiziellen Verein eintragen zu lassen.

Grund genug für ein großes Fest in einer vollbesetzten Gunthershalle.

In seiner Begrüßung machte Ortsbürgermeister Markus Landsrath Werbung für seinen lebendigen Ort mit einem regen Vereinsleben und den vielen Vorhaben in den kommenden Jahren.

Sein Vorgänger, Ewald Schuhmacher ließ die letzten 50 Jahre als Zeitzeuge Revue passieren und vergaß dabei nicht, die Errungenschaften des anwesenden Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Emmelshausen, Peter Unkel zu erwähnen. Auch der anwesende Bürgermeister a. D. Willi Link, hatte in Gonderhausen seine Spuren hinterlassen.

Als ein besonderes Bonbon präsentierte die Gemeinde im Rahmen dieses Festes einen Bildband, der anlässlich des Jubiläums geschaffen wurde.

Auf über 300 Seiten sind 700 Fotos abgebildet, die das Leben und die Menschen in Gondershausen darstellen. Den Machern (Herbert Christ, Werner Metz, Arno Quirin und Ewald Schuhmacher) dieses Meisterstückes gebührt dafür ein besonderer Dank.

Umrahmt wurden die Vorträge der Gemeindevertreter mit Werken des Quartettvereins unter der Leitung von Michael Bade und vom Kirchenchor unter der Leitung von Michael Steinbach.

 

Nach einer Pause kam dann der große Auftritt des Musikvereins unter der Leitung des Dirigenten Jörg Kochhann.  Der weit über die Grenzen der Ortsgemeinde bekannte Musikverein bot einen Einblick in sein breites Programm im bekannten Stil "Blasmusik im Big Band Sound".

 

Den Abschluss des Abends bildete die Brass-Band des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz. : "Men in Blue", die erst nach mehreren Zugaben den Nachhauseweg antreten durfte.

Alle Mitwirkenden und Besucher waren sich einig – es war eine gelungene Veranstaltung.

Ein großes Dankeschön den Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen vom Dorfverein, Förderverein der Feuerwehr, Kirchenchor, KGB, Musikverein, Quartettverein, VfB und dem Gemeinderat.

 

 

 

 

Der Musikverein schrieb an diesem Abend Geschichte mit seinem gelungenen Auftritt anlässlich seines 50-jährigen Vereinsjubiläums

Foto: Ewald Schuhmacher

Datum: 
23/11/2019