Edgar Pinger und Jörg Heiser sind die neuen Beigeordneten der Ortgemeinde Gondershausen

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates stand auch die Wahl der Beigeordneten auf der Tagesordnung.

Zunächst erfolgte nach Wiederwahl die Ernennung des Ortbürgermeisters.

Markus Landsrath bedankte sich ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen auch für seine dritte Wahlperiode.

Nachdem der geschäftsführende Erste Beigeordnete Ewald Schuhmacher verkündet hatte, dass er sich nicht mehr zur Wahl eines Beigeordneten zur Verfügung stellen möchte, wurde Edgar Pinger für dieses Ehrenamt vorgeschlagen.

Bei der anschließenden geheimen Wahl erhielt er 13 von 14 Ja-Stimmen.

Für das Amt des 2. Vertreters des Ortsbürgermeisters wurde Jörg Heiser vorgeschlagen.

Er erhielt bei der geheimen Wahl 12 von 14 Ja-Stimmen.

Nach der Wahl erfolgte die Ernennung, Vereidigung und die Einführung der Beigeordneten durch den Unterzeichner.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der anwesende Bürgermeister Peter Unkel.

 

 

 

Foto: Ortsgemeinde

Von links: Peter Unkel, Edgar Pinger (Erster Beigeordneter), Jörg Heiser (Beigeordneter), Markus Landsrath (Ortsbürgermeister) und Ewald Schuhmacher (früherer Ortsbürgermeister und zuletzt Erster Beigeordneter)

Datum: 
28/06/2019