Automatischer externer Defibrillator (AED) an der Gunthershalle

Durch die finanzielle Unterstützung der Verbandgemeinde Emmelshausen konnte auch in Gondershausen ein AED installiert werden.

Der AED ist für jedermann zugänglich an der Außenseite im Eingangsbereich der Gunthershalle (siehe Foto) angebracht. In Notfällen (Herzstillstand) kann der AED vom Ersthelfer durch einfache Handhabung (Sprachsteuerung) eingesetzt werden.

 

Um die Hemmschwelle des Helfens zu senken, plant die Seniorenbeauftragte, Gisela Paulus in Kürze eine Einweisung in die Handhabung des AED durch Fachleute anzubieten. Der Termin wird im Amtsblatt veröffentlicht.

Datum: 
04/02/2019